First Look: Wenn Blicke mehr als Worte sagen

So planst du dein perfektes Fotoshooting für den First Look!

Nach all der Vorfreude, der Warterei, der Planung, den Hochs und den Tiefs der vergangenen Monate ist er endlich da: Euer Hochzeitstag. Du streichst dir noch ein letztes Mal über das Kleid, prüfst dein Make-Up im Spiegel und atmest aus. Es ist soweit, gleich siehst du deinen Partner - und er dich! Du schließt für einen kurzen Moment die Augen und gehst die letzten paar Schritte… und dort steht die Person, auf die du dich so sehr gefreut hast. Du siehst deine eigenen Gefühle in der Freude deines Partners widergespiegelt und dein Herz klopft noch etwas schneller. Ihr blickt euch in die Augen und ihr wisst beide: Heute wollt ihr euch versprechen, für immer zusammen zu sein.



Was ist der First Look?

“Der schönste Tag deines Lebens” - so erträumt sich jeder seine Hochzeit. Aber was macht diesen Tag eigentlich so unvergleichbar? Es ist nicht das Ja-Wort, der Ringtausch oder der Treueschwur. Nein, es sind die tausenden kleinen, wertvollen Momente, die alle auf ihre Art und Weise einzigartig sind - und die euren Tag zu etwas ganz Besonderem machen.

Und genau deshalb wünscht du dir sicher, so viele dieser wundervollen Momente festzuhalten, wie es nur geht! Vom Getting Ready mit deinen engsten Freunden über das Eheversprechen bis hin zum ersten gemeinsamen Tanz. Die meisten dieser Ereignisse werden fotografisch festgehalten, um sich noch lange nach der Hochzeit daran zu erinnern.

Doch ein Moment gerät dabei schnell in Vergessenheit - dabei ist gerade er von besonders viel Emotion, Intimität und Liebe geprägt. Die Rede ist vom First Look - das erste Zusammentreffen zwischen Braut und Bräutigam am großen Tag.



Blicke für die Ewigkeit: First Look Fotoshooting

Der First Look - der Moment, an dem deine Tagträume zur Realität werden. Es ist diese eine Sekunde, wenn du dem Menschen gegenüber stehst, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen willst und wenn dir klar wird: Ja, das ist wirklich wahr. Diesen Menschen werde ich heiraten!

Und genau dieser Blick ist es, der beim First Look Fotoshooting perfekt eingefangen wird, um diese emotionale Erfahrung für die Ewigkeit festzuhalten. Hier entstehen Bilder, die spontan, ungestellt und echt sind.





Perfektes Timing - der First Look ist nicht nur romantisch,

sondern auch praktisch!

Egal, ob kirchliche, standesamtliche oder freie Trauung - wie ihr euren First Look gestaltet, ist ganz euch überlassen. Oft ist es üblich, dass der Bräutigam die Braut zu Hause abholt und dort der First Look stattfindet. Ihr könnt euch aber auch direkt an der Location oder an einem schönen Ort in der Nähe treffen. Wenn ihr euch dafür entscheidet, den First Look vor der offiziellen Trauung zu erleben, ergeben sich daraus neben dem romantischen Aspekt noch viele Vorteile für euren großen Tag:


Zwei Fliegen mit einer Klappe: Wenn der First Look vor der Trauung stattfindet, könnt ihr ihn auch direkt mit dem klassischen Brautpaarshooting verbinden. So habt ihr nach der Trauung mehr Zeit für eure Gäste und müsst euch weniger stressen. Außerdem ist das Make-Up dann noch frischer, das Kleid nicht zerknittert und der Anzug noch nicht verschwitzt.

Ohne großes Publikum: Sind wir mal ehrlich, viel Zeit zum Durchatmen bleibt zwischen Trauung, Empfang und Party nicht. Schließlich geht es auch darum, euer Glück mit all euren Gästen zu teilen und zu zelebrieren. Da kann die Intimität schon mal zu kurz kommen. Der First Look ist eine wundervolle Gelegenheit für euch, die pure Romantik im kleinen Kreis zu genießen. Wenn ihr das möchtet, könnt ihr euch auch die Zeit nur für euch beide nehmen, ganz ohne Publikum (bis auf den Fotografen).

Zeit für Worte: Viele Paare fühlen sich nicht unbedingt wohl dabei, ihr Eheversprechen vor versammelter Mannschaft vorzutragen. Der First Look ist die ideale Gelegenheit, damit diese persönlichen Worte unter euch bleiben. Und auch, wenn es nicht gleich das ganze Eheversprechen ist - einige schöne Worte können den Moment noch emotionaler machen.

Verteilte Aufregung ist halbe Aufregung: Nervosität gehört zum Hochzeitstag wie das weiße Kleid zur Braut. Gerade vor dem First Look ist die Aufregung natürlich auf dem absoluten Höhepunkt.

Wenn der First Look bereits vor der Trauung stattfindet, habt ihr einen großen emotionalen Moment bereits hinter euch und könnt euch vielleicht etwas mehr auf die Trauung freuen, ohne vor Aufregung umzufallen.




Der perfekte First Look - meine Ideen & Tipps

Als Hochzeitsfotografin habe ich natürlich schon einige First Looks erlebt. Für den perfekten First Look gibt es kein Pauschal-Rezept, denn jedes Paar und jede Hochzeit ist einzigartig! Dennoch möchte ich euch ein paar Anregungen und Ideen geben, die euch vielleicht für euren Hochzeitstag inspirieren:


Die schönste Location: Bei der Planung eures First Look Fotoshootings solltet ihr euren Hochzeitsfotografen involvieren. Nicht nur, dass ihr tolle Tipps für traumhafte Locations erhaltet, euer Fotograf kennt auch die Lichtverhältnisse zu den verschiedenen Tageszeiten, sodass die Fotos in perfektem Licht erscheinen. Im Idealfall findet der First Look in der Nähe eurer Hochzeitslocation statt, damit ihr keinen langen Fahrtweg und zusätzlichen Zeitstress habt.

Das perfekte Foto: Umstehendes Publikum, die Kamera direkt aufs Gesicht gerichtet, der erste Blick auf die Braut - besonders für den Bräutigam ist der Frist Look sehr aufregend. Da kann ein kleines Konzept durchaus hilfreich sein. Deshalb überlegt euch vorher, wie ihr den First Look gestalten möchtet. Oft steht der Bräutigam mit dem Rücken zur Braut und dreht sich um, wenn sie ihn an der Schulter berührt. Oder die Braut schreitet langsam auf den Bräutigam zu, ähnlich wie beim klassischen Gang zum Altar. Mein Tipp für den Bräutigam: Führe deine Braut durch den First Look, dreh sie in ihrem Kleid, nimm sie in den Arm, küsse sie und höre in diesem Moment einfach auf deine Gefühle. Das Motto lautet: Alles kann, nichts muss - Hauptsache echt!

First Look mit Family: Nicht nur dein Partner, auch deine Eltern und deine besten Freunde haut es aus den Socken, wenn sie dich das erste Mal im Hochzeitsoutfit sehen. Da wäre es doch schön, den entzückten Ausdruck in den Augen deiner Eltern auf einem Foto festzuhalten, oder?







Garantiert Gänsehaut: Ein Moment, der unter die Haut geht!

Der First Look ist einer der romantischen Höhepunkte an eurem Hochzeitstag. Ob ihr dabei im kleinen Kreis oder ganz unter euch sein wollt, in der Natur oder in eurer Location - hier bekommt ihr die Gelegenheit, abseits vom Trubel den Anfang vom schönsten Tag eures Lebens zu genießen. Für die Hochzeitsfotografie bedeutet das: echte, Gefühle auf der Kameralinse und außergewöhnlich emotionale Bilder. Und eins ist sicher: Mit dem First Look Fotoshooting wird ein kleiner, großer Moment zur Erinnerung für eure Ewigkeit.


Lust auf Mehr? Hier geht es zum Portfolio